Paulbäck-Haus Markt Heimenkirch

Vorheriges Projekt

Nächstes Projekt

Paulbäck-Haus Markt Heimenkirch

Sanierung und Erweiterung
Gebäudeplanung LPH 1-8
Baudenkmal
Markt Heimenkirch
2005-2010

Mehr Informationen

Die Ortsmitte des Marktes Heimenkirch, einer kleinen Ortschaft im westlichen Allgäu, wird dominiert von einem markanten Gebäude aus der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Das Gebäude stand seit einigen Jahren leer und war dringend renovierungsbedürftig. Es gab sogar Überlegungen, das Baudenkmal abzubrechen. Wir wurden beauftragt, das Gebäude denkmalgerecht zu sanieren und so zu gestalten, dass ein barrierefrei zugänglicher Saal im Dachgeschoss entsteht. Nach einigen Studien und enger Abstimmung mit dem Nutzer und der Denkmalbehörde

entschieden wir uns für die Einfügung eines Turmes mit Lift und einer Treppe. Die Sanierung des Altbaus erfolgte äußerst zurückhaltend. Den Anbau verkleideten wir mit Lärchenholzschindeln, was dem Altbau entspricht, andererseits mit den großen Glasflächen eine reizvolle Spannung ergibt. Mit der Einfügung von neuen Elementen hoben wir die natürlich entstandene ‚Windschiefheit‘ des Altbaus bewusst hervor. Das Gebäude wurde im Oktober 2010 eingeweiht und mit großer Begeisterung als Bürgerhaus in Betrieb genommen.

Architektur

ist das Gestalten unserer Umwelt


Elwert & Stottele bei German Architects

Projektmanagment

ist das Handhaben komplexer Aufgaben

EUS Architekten PartGmbB

Raueneggstraße 1/1
88212 Ravensburg

Telefon: +49 (0) 751 - 36235-0
Telefax: +49 (0) 751 - 36235-11
E-Mail: mail@eusarchitekten.de

Back to Top