Inselhalle Lindau (Bodensee)

Vorheriges Projekt

Nächstes Projekt

Inselhalle Lindau (Bodensee)

Sanierung und Erweiterung
Projektstudie
Realisierungswettbewerb, 2. Preis
Stadt Lindau (Bodensee)
Bauen im Bestand
2008

Mehr Informationen

Im Jahr 2007 hatten wir die Initiative ergriffen und in der Gruppe PELIKO nachgewiesen, dass es möglich ist, die Tagungshalle auf der Insel Lindau zu erweitern, um die Anforderungen aus den großen Lindauer Tagungen (Psychotherapeuten, Nobelpreisträger) zu decken. Aus diesem Vorschlag, den wir im Stadtrat und in der Öffentlichkeit präsentierten, entstand 2008 ein europaweiter Architektenwettbewerb, bei dem wir in Arbeitsgemeinschaft mit dem Schweizer

Architekten Hubert Bischoff den 2. Platz erreichten. PELIKO setzte sich zusammen aus dem Tragwerksplaner Manfred Rundel, den Landschaftsarchitekten Christian Feustel und Stefan Stern und dem Architekten Wolff Stottele, alles Lindauer Planer. Mit unserer Initiative haben wir gezeigt, dass wir uns als Planer erfolgreich bei Vorgängen von öffentlichem Interesse einbringen können, allerdings erfordert das einen entsprechenden Einsatz.

Architektur

ist das Gestalten unserer Umwelt


Elwert & Stottele bei German Architects

Projektmanagment

ist das Handhaben komplexer Aufgaben

EUS Architekten PartGmbB

Raueneggstraße 1/1
88212 Ravensburg

Telefon: +49 (0) 751 - 36235-0
Telefax: +49 (0) 751 - 36235-11
E-Mail: mail@eusarchitekten.de

Back to Top